CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung

  • Möchten Sie Ihren Körper von innen nach außen kräftigen, straffen und bestmöglich formen?
  • Suchen Sie die optimale Sportart vor, während und nach Ihrer Schwangerschaft?
  • Streben Sie danach, Ihre Rückenverspannungen zu lindern und für immer loszuwerden?
  • Wollen Sie Ihre Haltung und Körperausstrahlung verbessern?
  • Brauchen Sie Hilfestellung, um Ihre Beckenbodenmuskulatur schnellstmöglich und optimal aufzubauen?

Die CANTIENICA®- Methode für Körperform und Haltung verbindet anatomisch korrektes Ganzkörpertraining mit Bodystyling und Prävention. Ziel aller Programme ist, Ihren Körper auf die neuen Haltungs- und Bewegungsmuster umzuprogrammieren, auch und gerade für Ihren persönlichen Alltag. In jeder Übungsstunde werden all Ihre Tiefenmuskeln beansprucht: von den Sohlen bis zum Scheitel. Effizienter, sorgfältiger und liebevoller können Sie Ihren Körper nicht trainieren!

 

Die Prinzipien:

  • Exakte Positionen
  • Integrierter Beckenboden
  • Minimale, dreidimensionale Bewegungen
  • Kräftigung und dynamische Dehnung gehen Hand in Hand

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse: Ihre Zeit, Ihre Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Körperarbeit und enganliegende Turnkleidung (Socken, keine Turnschuhe) reichen völlig aus!     


CANTIENICA®-Yoga


In meinen offenen Yogastunden verbinde ich die traditionellen Asanas (= Positionen) aus dem Hatha Yoga mit den anatomischen Prinzipien der CANTIENICA®- Methode. So entsteht ein bewusster, eher langsamer, aber anspruchsvoller und intensiver Flow aus stehenden, sitzenden und liegenden Positionen. Jede Position bleibt durch die aktive Arm-, Bein- und Beckenbodenmuskulatur dynamisch und pulsierend, die Gelenke und Wirbel sind frei von Druck, die tiefe Beckenboden- und Rumpfmuskulatur soll die stets spürbare Stütze und natürliche Grenze in Vor- und Rückwärtsbeugen sein. Durch meinen Hang zum Ashtanga Yoga folge ich dem Prinzip, den Körper durch viele stehende Positionen energetisch aufzuwärmen, um dann ins Sitzen und Liegen zu wechseln und dort ausgewählte Rückwärts- und Vorwärtsbeugen auch einmal etwas länger zu halten. Anspruchsvolle Positionen wie Kopf-, Hand-, Unterarm- und Schulterstand integriere ich in Form von Vorübungen und gestützten Varianten. Atem-, Sing- und Meditationsübungen bilden die Schluss-Sequenz der offenen Stunden.

 

Die 4stündigen Yoga-Workshops beschäftigen sich jeweils intensiv mit einer Körperregion oder einem Thema, untermalt von Theorie in Wort und Bild.

 

CANTIENICA® Prinzipien

Alle Yoga-Stunden und -Workshops werden von mir in Privatlektionen oder in Kleingruppen zu maximal 10 TeilnehmerInnen unterrichtet. Größtmögliche Aufmerksamkeit im Unterricht garantiert Ihnen Wohltat und Sicherheit für Ihren Rücken, individuelles Coaching hilft Ihnen auf Ihrem Weg zu Ihrer persönlichen Bestform.